Two Worlds » The Temptation kommt im Winter 2009
Two Worlds

The Temptation kommt im Winter 2009
03.07.2009 - 23:50 von Nevermore


Laut dem Pressebericht vom 3. Juli öffnet die Rollenspielwelt Antaloor im kommenden Winter wieder ihre Pforten auf PC, Mac und Next-Gen-Konsolen: Nach dem millionenfachen, weltweiten Verkaufserfolg des mit vielen Auszeichnungen dekorierten Vorgängers schlägt TopWare Interactive damit ein neues Kapitel aus der erfolgreichen Fantasywelt von Reality Pump auf.

„Two Worlds II“ präsentiert eine komplett neue Spielerfahrung, die über zweijährige Entwicklungszeit ermöglicht Quantensprünge in allen Bereichen: Komplett überarbeitete KI-.und Balancing-Standards, erfahrene Autoren, das aktive Kampfsystem sowie die brandneue Engine sorgen in Sachen Spannung, Spielspaß und Grafik für beeindruckende Dimensionen. Auch technisch setzt „Two Worlds II“ mit Features wie eine unlimitierte Anzahl dynamischer Lichtquellen, Micro Detail Parallax Mapping, 24 Bit HDR Post Processing, Space Ambient Occlusion und Human Eye Accommodation neue Maßstäbe im RPG-Genre.

Die Story von „Two Worlds II“ ist zeitlich ein paar Jahre nach dem ersten Teil angesiedelt und führt den Spieler in bisher unergründete Gebiete im Osten Antaloors mit zahlreichen neuen, atmosphärisch dichten Locations von der staubigen Wüstenstadt bis zur prachtvollen Tempelanlage.

Alexandra Constandache, Executive Producer TWII: „Wir haben uns bewusst für ein komplett eigenständiges und technisch grundlegend neues Spiel entschieden. Nur auf diesem Weg werden wir dem enormen Potential gerecht, dass auf Basis der Erfahrungen aus dem ersten ‚Two Worlds’-Projekt sowie der technischen Weiterentwicklung der internen Reality-Pump-Tools entstanden ist. Mit dem neuen Releasefenster haben wir genug Zeit, unsere eigenen Ansprüche sowie das umfangreiche Feedback der ‚Two Worlds’-Fans konsequent umzusetzen und damit ein atemberaubendes RPG-Spektakel zu erschaffen.“

In Kürze wird auch das beliebte „Two Worlds“-Magazin „Antaloor Post“ wieder in Druck gehen und über die neuesten Entwicklungen direkt von den Entwicklern berichten. Wer diese Informationsquelle anzapfen will, kann einfach unter http://www.twoworlds2.com den Newsletter abonnieren.


Keine Kommentare nach oben