Risen » HD-Video von Aschebestie / Bestiarum
Risen

HD-Video von Aschebestie / Bestiarum
17.06.2009 - 00:39 von Nevermore


Auf welche Monster ihr zukünftig im Rollenspiel Risen treffen werdet, zeigt der Entwickler Piranha Bytes in regelmäßigen Abständen auf seiner offiziellen Webseite. Dort wurde vor Kurzem das sogenannte "Bestiarium" eröffnet und nun mit der sogenannten Aschebestie aufgestockt. Dem aschegrauen Fell verdankt die Bestie ihren Namen. Außerdem ist diese Bestie zumeist in den Höhlen und Felsnischen unweit von Vulkanen anzutreffen. Einst trieben sie die Lavaströme und hernieder prasselnden Felsbrocken eines Vulkanausbruch unter die Erde, wo sie für lange Jahre eingepfercht waren, isoliert von der Außenwelt. In der Folge wurden die Aschebestien wahnsinnig. Als jedoch die Erde bebte und die Tempelruinen an die Oberfläche stiegen, wurden die Bestien aufgescheucht, mit der Folge, dass sie nun auch durch die Wälder der Oberwelt streifen.
Wie die Aschebestie in Bewegung ausschaut, zeigt dieses HD-Video:



Keine Kommentare nach oben